Duales Studium BWL in NRW

BWL befasst sich mit übergreifenden Aspekten des unternehmerischen Handels und setzte sich aus verschiedenen Sachfunktionslehren wie Produktion, Investition und Finanzierung, Forschung und Entwicklung, Marketing zusammen. (Gabler Wirtschaftslexikon)

Gefundene Anzeigen: 0
Duales Studium in NRW

Duales Studium in NRW

Einer Erhebung des Wirtschaftsblattes zufolge haben die zehn umsatzstärksten Unternehmen E.ON (Versorger), Metro (Einzelhandel), Deutsche Telekom (Telekommunikation), ALDI Nord + ALDI SÜD (Einzelhandel), Rewe (Einzelhandel), RWE (Versorger), Deutsche Post AG (Logistik und Transport), ThyssenKrupp (Maschinen- und Anlagenbau), Deutsche BP (Versorger) und die Bayer AG (Pharma und Chemie) ihren Sitz in NRW.

Duales Studium im Bereich BWL

Mit dem Studiengang BWL kannst du in fast alle Branchen und Unternehmen einsteigen. Zumeist kannst du schon direkt am Anfang eine Vertiefung wählen, bspw. Rechnungswesen, Marketing, Personalwesen oder Vertrieb.
Duales Studium BWL

Duales Studium im Bereich Wirtschaft

Im Bereich Wirtschaft kannst du nicht nur den Studiengang BWL, sondern viele unterschiedliche Schwerpunkte wählen. Sehr beliebt sind die Bereiche Medien und Marketing. Wenn du Zahlen liebst, dann sind vielleicht die Schwerpunkte Banken, Steuern und Wirtschaftsprüfung die richtigen Studienrichtungen für dein duales Studium.
Planung und Organisation sind deine Steckenpferde? Dann schaue dir die Angebote für die Studiengänge Logistik und Handel, Management und Unternehmensführung , Tourismus, Eventmanagement und Sportmanagement genauer an.
Im sozialen Bereich werden auch duale Studiengänge, wie bspw. Gesundheitsmanagement, Soziale Arbeit und Wirtschaftspsychologie.