Duales Studium an der DHBW Mannheim

Verschaffe dir einen Überblick darüber, welche Studiengänge die DHBW Mannheim anbietet und welche Besonderheiten zu beachten sind.

Dein duales Studium an der DHBW Mannheim

Kontaktdaten der Dualen Hochschule Mannheim

DHBW Mannheim
Coblitzallee 1-9, 68163 Mannheim
Tel.: 0621 / 4105 - 0, E-Mail: info@dhbw-mannheim.de
Internet: www.dhbw-mannheim.de
Studienberatung: Dr. Eva Mroczek
Tel.: 0621 / 4105 -1311, Internet: www.studium.dhbw-mannheim.de

Theorie und Praxis erfolgreich verbunden

Die Duale Hochschule Baden-Württemberg (DHBW) Mannheim bietet ein attraktives Studienkonzept, das sich an den realen Bedingungen und Anforderungen des Arbeitsmarktes und der Unternehmen orientiert.

Ihr 40-jähriger Erfolg basiert auf der engen Verzahnung von Theorie und Praxis, von wissenschaftlichem Studium an der Hochschule und Berufserfahrung in den Partnerfirmen.

Gradmesser dieses praxisintegrierenden Erfolgskonzepts ist die überdurchschnittlich hohe Employability-Quote: 80 bis 90 Prozent der Studierenden werden nach Studienabschluss direkt in eine Festanstellung übernommen.

Jedes Studium an der DHBW dauert 3 Jahre (Regel- und Maximalstudienzeit). Studierende wechseln ca. alle 3 Monate zwischen Theorie- und Praxisphase. Studienbeginn ist immer am 1. Oktober eines Jahres. Je nach Blocklage beginnen Studierende mit der Praxis- oder Theoriephase.

Interesse? Die DHBW Mannheim können Interessierte gerne persönlich auf einer Ausbildungsmesse kennenlernen.

Duales Studienangebot der Fakultät Technik

Chemische Technik (ab 2017)
- Chemie- und Bioingenieurwesen
- Technische und Angewandte Chemie

Elektrotechnik
- Automation
- Elektrische Energietechnik
- Elektronik
- Medizintechnik
- Energie- und Umwelttechnik

Informatik
- Angewandte Informatik (Betriebliches Informationsmanagement, International Business Competence)
- Informationstechnik (Netz- und Softwaretechnik, Ingenieursinformatik

Maschinenbau
- Konstruktion und Entwicklung (Kraftwerkstechnik-Konstruktion, Kunststoffkonstruktion)
- Versorungs- und Energiemanagement

Mechatronik
- Allgemeine Mechatronik
- Energiewirtschaft
- Elektromobilität
- Projekt-Engineering
- Service Ingenieurwesen

Wirtschaftsingenieurwesen
- Elektrotechnik
- Technischer Vertrieb
- Produktion und Logistik
- Chemie- und Verfahrenstechnik

Duales Studienangebot der Fakultät Wirtschaft

Angewandte Gesundheitswissenschaften

Betriebswirtschaftslehre

Bank
- Dienstleistungsmarketing
- Finanzdienstleistungen
- Gesundheitsmanagement
- Handel
- Immobilienwirtschaft
- Industrie
- International Business
- Messe-, Kongress- und Eventmanagement
- Öffentliche Wirtschaft
- Spedition, Transport und Logistik
- Versicherung
- Wirtschaftsförderung

Medien
- Digitale Medien (Mediamanagement und Kommunikation, Mediapublishing und Gestaltung)

Rechnungswesen, Steuern, Wirtschaftsrecht
- Accounting & Controlling
- Steuern und Prüfungswesen

Wirtschaftsinformatik
- Application Management
- International Management for Business and Information Technology (IMBIT)
- Sales & Consulting
- Software Engineering

Allgemeine Zulassungsvoraussetzungen

Voraussetzung für ein Studium an der DHBW ist die allgemeine oder die der gewählten Studienrichtung entsprechende fachgebundene Hochschulreife und ein Ausbildungsvertrag mit einem Partnerunternehmen.
Auch BewerberInnen mit Fachhochschulreife (Eignungstest erforderlich) und qualifizierte Berufstätige (Eignungsprüfung teilweise erforderlich) können zum Studium zugelassen werden. Für Bewerber aus dem Ausland gelten ebenfalls besondere Voraussetzungen.

Bewerbung und Vertrag

Wenn Sie an der DHBW studieren möchten, bewerben Sie sich circa ein Jahr vor Studienbeginn direkt bei unseren Partnerunternehmen um einen Studienplatz und schließen nach erfolgreicher Bewerbung einen standardisierten Arbeitsvertrag ab.