Modelle im dualen Studium

Es gibt vier Modelle, die als duales Studium bezeichnet werden.

Duales Studium - Modelle

Ausbildungsintegrierend und praxisintegrierend

Ein duales Studium kann unterschiedlich strukturiert sein. Nicht jedes duale Studium führt zu den gleichen Abschlüssen und ist gleich aufgebaut. Darüber hinaus gibt es für das duale Studium unterschiedliche Begriffe. Die Bezeichnung ist häufig vom Bundesland oder auch von der Hochschule abhängig.
19.12.2018
Bewerbungsfrist:
19.
Jan.
ING-DiBa AG
Nürnberg
Wirtschaftsinformatik, Informatik (Duales Studium Bachelor), Wirtschaft (Duales Studium Bachelor)
Logo von
19.12.2018
Bewerbungsfrist:
19.
Jan.
ING-DiBa AG
Nürnberg
Informatik (Duales Studium Bachelor), Wirtschaft (Duales Studium Bachelor)
Logo von
19.12.2018
Bewerbungsfrist:
19.
Jan.
ING-DiBa AG
Frankfurt (Main)
Informatik (Duales Studium Bachelor), Wirtschaft (Duales Studium Bachelor)
Logo von
19.12.2018
Bewerbungsfrist:
19.
Jan.
ING-DiBa AG
Frankfurt (Main)
Bankwesen, Wirtschaft (Duales Studium Bachelor)
Logo von
19.12.2018
Mrs.Sporty GmbH
Germering
Sportwissenschaft, Gesundheitsmanagement
Logo der Firma
17.12.2018
FIT PLUS Fitness Center GmbH
Landshut
Sportwissenschaft
Logo der Firma
17.12.2018
Reed Exhibitions Deutschland GmbH
Düsseldorf
Marketing, Betriebswirtschaft allgemein, Kommunikationswissenschaft, Event- und Freizeitmanagement
Logo der Firma
17.12.2018
Advantest (Europe) GmbH
Böblingen
Elektrotechnik
Logo der Firma
13.12.2018
VR-LEASING Aktiengesellschaft
Eschborn
Marketing, Management, Betriebswirtschaft allgemein
Logo der Firma
13.12.2018
VR-LEASING Aktiengesellschaft
Eschborn
Controlling, Rechnungswesen, Betriebliche Steuerlehre, Wirtschaftsrecht
Logo der Firma
11.12.2018
SG Stern Deutschland e.V.
Stuttgart
Personalwesen, Sportwissenschaft
Logo der Firma
07.12.2018
AL-KO KOBER SE
Kötz
Informatik, Technische Informatik, Informationstechnik
Logo der Firma
07.12.2018
Swoboda Schorndorf KG
Schorndorf
Elektrotechnik
Logo der Firma
07.12.2018
Kassenärztliche Vereinigung Schleswig-Holstein
Bad Segeberg
Ingenieure (Duales Studium Bachelor), Duales Studium - Bachelor
Logo der Firma
02.12.2018
SG Stern Deutschland e.V.
Kassel
Sportwissenschaft
Logo der Firma
01.12.2018
Logo der Firma
28.11.2018
Stadtwerke Esslingen am Neckar GmbH & Co. KG
Esslingen
Energietechnik / Energiewirtschaft
Logo der Firma
27.11.2018
Golf Club St. Leon-Rot Betriebsgesellschaft mbH & Co. KG
St. Leon-Rot
Marketing, Personalwesen, Rechnungswesen, Betriebswirtschaft allgemein, Logistik/Vertrieb
Logo der Firma
25.11.2018
Voyage Entertainment
Köln
Wirtschaftsinformatik
Logo der Firma
24.11.2018
Jamara e.K.
Aichstetten
Marketing, Technische Informatik, Mediengestaltung
Logo der Firma
23.11.2018
EMS-Lounge Heilbronn - Am Bollwerksturm
Heilbronn
Gesundheitsmanagement
Logo der Firma
22.11.2018
GS Elektromed. Geräte G. Stemple GmbH
Kaufering
Informatik, Maschinenbau, Elektrotechnik, Ingenieurwesen
Logo der Firma
20.11.2018
]init[ AG für digitale Kommunikation
Mainz
Wirtschaftsinformatik, Medienwissenschaft, Medienmanagement, Medieninformatik
Logo der Firma
20.11.2018
krauth technolgy GmbH
Eberbach
Wirtschaftsingenieurwesen
Logo der Firma
20.11.2018
IUBH Internationale Hochschule GmbH
Bad Honnef
Betriebswirtschaft allgemein, Medienwissenschaft, Sozialwissenschaft, Geisteswissenschaft, Medienmanagement, Kommunikationswissenschaft, Film- und Fernsehwissenschaft, Bibliothekswesen, Verwaltungswissenschaft, Bibliotheken
Logo der Firma
20.11.2018
Gebrüder Schneider Fensterfabrik GmbH&Co. KG
Stimpfach
Wirtschaftsingenieurwesen, Bauingenieurwesen
Logo der Firma

Verschiedene Modelle im dualen Studium

Ein duales Studium kann unterschiedlich strukturiert sein. Nicht jedes duale Studium führt zu den gleichen Abschlüssen und ist gleich aufgebaut. Darüber hinaus gibt es für das duale Studium unterschiedliche Begriffe. Die Bezeichnung ist häufig vom Bundesland oder auch von der Hochschule abhängig.

Es gibt vier Modelle, die als duales Studium bezeichnet werden. Man kann diese Modelle in zwei verschiedene Kategorien unterteilen – zwei Modelle, die der beruflichen Erstausbildung dienen und zwei Modelle, die Weiterbildungsangebote für Studieninteressierte mit abgeschlossener Berufsausbildung sind.

Da du dich für ein Studienangebot der beruflichen Erstausbildung interessierst, kommen für dich das ausbildungsintegrierende und praxisintegrierende Modell in Frage.

Ausbildungsintegrierende Studiengänge

Dieses Modell zeichnet sich dadurch aus, dass ein Hochschulstudium mit einem allgemein anerkannten Ausbildungsberuf verbunden wird. Die Studienphasen ersetzen den Besuch der Berufsschule. Du hast bei diesem Modell die Möglichkeit einen Hochschulabschluss, in der Regel den Bachelor, und zusätzlich einen zertifizierten Ausbildungsabschluss zu erlangen. Dabei ist das gesamte duale Studium so strukturiert, dass es eine inhaltliche Verzahnung von Studienphasen und Berufsausbildung gibt. Dabei kann es vorkommen, dass du neben dem Studium tageweise oder im Block im Unternehmen beschäftigt wirst. Ein solches Studium dauert in der Regel 4-4,5 Jahre.

Die Praxisphasen gehen weit über ein klassisches Praxissemester hinaus. Ein solches Studium dauert in der Regel 3-4 Jahre.
Voraussetzungen hierfür ist ein Abitur oder die Fachhochschulreife. Ein Ausbildungsvertrag muss vorliegen, um sich bei der Hochschule einzuschreiben.

Praxisintegrierende Studiengänge:

Dieses Modell ist ebenfalls sehr weit verbreitet. Im praxisintegrierenden Studium werden Studienphasen mit längeren Praxisphasen in einem Unternehmen verknüpft. Im Gegensatz zum ausbildungsintegrierenden Modell kannst du nur einen Hochschulabschluss, in der Regel den Bachelor-Abschluss erhalten. Die Möglichkeit, zusätzlich einen anerkannten Ausbildungsberuf zu erlernen, bietet dieses Modell nicht an. Trotzdem gibt es einen Bezug der theoretischen Lerninhalte und der praktischen Anwendung im Unternehmen. Die Praxisphasen gehen weit über ein klassisches Praxissemester hinaus. Ein solches Studium dauert in der Regel 3-4 Jahre.
Voraussetzungen hierfür ist ein Abitur oder die Fachhochschulreife. Die Einschreibung an der Hochschule setzt einen Arbeits-, Praktikanten-, Volontariats- oder Studienvertrag mit dem Unternehmen voraus.