Duales Studium International Business in Hamburg

International Business ist die multi- bzw. interdisziplinär ausgelegte Bearbeitung von Problemen der internationalen Unternehmenstätigkeit. (Gabler Wirtschaftslexikon)

Datum Job: Duales Studium Logo
01.08.2019
Bewerbungsfrist:
29.
Oct.
Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin)
Bonn
Finanzwirtschaft, Bankwesen, Mathematik, Wirtschaft (Duales Studium Bachelor), Duales Studium - Bachelor, Kommunikationswissenschaft
Logo der Firma
01.08.2019
Bewerbungsfrist:
29.
Oct.
Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin)
Bonn
Mathematik, Informatik (Duales Studium Bachelor), Wirtschaft (Duales Studium Bachelor), Duales Studium - Bachelor, Kommunikationswissenschaft
Logo der Firma
Duales Studium in Hamburg

Duales Studium in Hamburg

In Hamburg haben viele große DAX-Unternehmen ihren Hauptsitz (DAX: Beiersdorf AG; MDAX: Aurubis AG, Deutsche EuroShop AG, Fielmann AG und TAG Immobilien AG; SDAX: Alstria office REIT AG, Hamburger Hafen und Logistik AG, Hawesko Holding AG, Jungheinrich AG, Tipp24 SE, Tom Tailor Holding AG und VTG AG).

Duales Studium im Bereich International Business

Möchtest du Schnittstelle im Unternehmen und für internationale Beziehungen zuständig sein? Dann ist ein duales Studium mit Vertiefung International Business genau das Richtige für dich!
Duales Studium International Business

Duales Studium im Bereich Wirtschaft

Im Bereich Wirtschaft kannst du nicht nur den Studiengang BWL, sondern viele unterschiedliche Schwerpunkte wählen. Sehr beliebt sind die Bereiche Medien und Marketing. Wenn du Zahlen liebst, dann sind vielleicht die Schwerpunkte Banken, Steuern und Wirtschaftsprüfung die richtigen Studienrichtungen für dein duales Studium.
Planung und Organisation sind deine Steckenpferde? Dann schaue dir die Angebote für die Studiengänge Logistik und Handel, Management und Unternehmensführung , Tourismus, Eventmanagement und Sportmanagement genauer an.
Im sozialen Bereich werden auch duale Studiengänge, wie bspw. Gesundheitsmanagement, Soziale Arbeit und Wirtschaftspsychologie.